Von Klassisch zum Mesh-Avatar

In Secondlife hatte Lydia immer eeinen Klassischen Avatar. Den konnte man bis zu einem gewissen Grad sehr attraktiv gestalten. Allerdings Feinheiten wie Grübchen am Hals, Brüste, Hände, Füße, Augen uns überhaupt das Gesicht blieben irgendwie leblos.
Bei einem Mesh- Avatar sieht alles wie echt aus.  Eine gute Freundin half mir, die Lydia zu verändern, zu verschönern--- und nun habe ich hier mal einige Fotos reingesetzt von der "neuen" Lydia. Mit einem Mesh- Avatar.

 Mit einem so genannten "Alpha" kann man dann Fingernägel, Fußnägel, Fußform und anderes verändern. Mit einem anderen -sog- Hud- kann man die Lydia freundlich gucken lassen oder nicht. Die Möglichkeit, makeup aufzulegen besteht u.a. auch. 







Fortsetzung folgt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar, ich antworte dir bestimmt!